Amorelie

Kamasutra: Seitliche Umklammerung

Bei der seitlichen Umklammerung handelt es sich zur Abwechslung um eine seitliche Stellung, bei der sich beide Partner in die Augen sehen können. Eine große Intimität sowie ausgedehnte Zärtlichkeiten sind hierbei möglich.

Kamasutra Sexstellung: Seitliche Umklammerung

Geht es nach dem Kamasutra liegt der Mann auf der linken Seite und bittet seine Partnerin, sich auf die rechte Seite zu legen.  Selbstverständlich kann dies variiert werden. Sind sich beide Partner zugewandt, kann Er nicht nur in Sie eindringen, sondern sowohl der Mann, als auch die Frau können mit ihren Händen ihr Gegenüber langsam und intensiv erforschen.

Fazit: Die seitliche Umklammerung ist ebenfalls bestens als Vorspiel geeignet. Aber auch bei entspanntem Sex erfüllt diese Stellung vollkommen ihren Zweck.

Sexstellungen-Lexikon.de
Das Buch im PDF-Format

Erfahren Sie auf knapp 300 Seiten, wie 135 verschiedene Sexstellungen Ihr Sexleben bereichern können. Erweitern Sie Ihr Repertoire und überraschen Sie Ihren Partner/ Ihre Partnerin auf erotische Weise mit mehr Abwechslung und vielseitigem Vergnügen!

Das Buch jetzt kostenlos ansehen