Amorelie

Kamasutra: Die Schaukel

Für die sogenannte Schaukel kniet der Mann sich zunächst auf das Bett oder den Boden und lehnt sich anschließend nach hinten. Hier stützt Er sich mit den Händen ab.

Kamasutra Sexstellung: Die Schaukel

Die Frau setzt sich auf ihn, hält ihn an der Taille und verlagert ihr Gewicht auf die Füße. Auf ihrem Partner bewegt Sie sich nun auf und ab.

Fazit: Sowohl für Ihn, als auch für Sie ist die Schaukel eine recht bequeme Stellung, in der es sich eine Weile gut aushalten lässt.

Sexstellungen-Lexikon.de
Das Buch im PDF-Format

Erfahren Sie auf knapp 300 Seiten, wie 135 verschiedene Sexstellungen Ihr Sexleben bereichern können. Erweitern Sie Ihr Repertoire und überraschen Sie Ihren Partner/ Ihre Partnerin auf erotische Weise mit mehr Abwechslung und vielseitigem Vergnügen!

Das Buch jetzt kostenlos ansehen