Amorelie

Kamasutra: Hintereingang

Für die Kamasutra Stellung Hintereingang ist nicht viel Aufwand nötig. In Bezug auf die Rollenverteilung hat hierbei die Frau das Sagen, denn ihre Beckenbewegungen sorgen für ein erregendes Liebesspiel.

Kamasutra Sexstellung: Hintereingang

Zunächst liegt der Mann mit angewinkelten und gespreizten Beinen auf dem Rücken. Seine Partnerin nimmt Er zwischen seinen Schenkeln auf, so dass Sie sich mit dem Rücken Ihm zugewandt auf seinen Penis setzen kann. Dabei hockt Sie und balanciert somit auf ihren Füßen. Mit den Händen stützt Sie sich zusätzlich auf dem Bett ab.

Jetzt beginnt die Frau damit, mit ihrem Becken kreisförmig 'mahlende' Bewegungen zu vollziehen.

Fazit: Der Hintereingang ist recht bequem und erfreut den Mann besonders dann, wenn Er müde ist oder sich verwöhnen lassen möchte.

Sexstellungen-Lexikon.de
Das Buch im PDF-Format

Erfahren Sie auf knapp 300 Seiten, wie 135 verschiedene Sexstellungen Ihr Sexleben bereichern können. Erweitern Sie Ihr Repertoire und überraschen Sie Ihren Partner/ Ihre Partnerin auf erotische Weise mit mehr Abwechslung und vielseitigem Vergnügen!

Das Buch jetzt kostenlos ansehen