Amorelie

Der Vorstoß

Für den Vorstoß wird, bei der Einnahme der jeweiligen Positionen, besonders von der Frau Sportlichkeit gefordert. Diese ansonsten recht bequeme Stellung bietet beiden Partnern dennoch ausgiebigen Spaß und Leidenschaft.

Sexstellung: Der Vorstoss

Zunächst nimmt der Mann ganz entspannt auf der Bettkante Platz und hat seine Beine dabei leicht geöffnet. Für Sie beginnt dagegen das 'Erklettern' Ihres Partners.

Sie positioniert sich dazu so auf Ihm, dass ihre gespreizten, angewinkelten Beine auf seinen Oberschenkeln ruhen, ihr Oberkörper parallel zum Boden verläuft und Sie sich darauf mit den Händen abstützt. Ihr Rücken zeigt dabei zu Ihm, so dass Sie den Boden in Blickrichtung hat.

In dieser Position dringt Er in Sie ein und kann zugleich zärtlich ihren Po und Rücken streicheln.

Fazit: Der Vorstoß bedarf am Anfang ein wenig Mühe, zumindest die Frau ist dabei gefordert. Am Ende erleben aber beide ein genußvolles Miteinander.

 

Sexstellungen-Lexikon.de
Das Buch im PDF-Format

Erfahren Sie auf knapp 300 Seiten, wie 135 verschiedene Sexstellungen Ihr Sexleben bereichern können. Erweitern Sie Ihr Repertoire und überraschen Sie Ihren Partner/ Ihre Partnerin auf erotische Weise mit mehr Abwechslung und vielseitigem Vergnügen!

Das Buch jetzt kostenlos ansehen