Amorelie

Die Umschlingung

Für die Umschlingung nehmen beide Partner eine sehr bequeme Stellung ein, die einen langen Liebesakt garantiert. Der Mann kann sich darüber hinaus - wenn Er es möchte - vollkommen von seiner Gespielin dominieren lassen.

Sexstellung: Die Umschlingung

Zunächst positioniert sich der Mann auf dem Rücken und stellt seine Beine leicht angewinkelt auf. Seine Partnerin setzt sich nun mit dem Rücken zu Ihm gewandt auf seinen Schoß und führt seinen Penis in sich ein. Während Sie Ihn nun rücklings reitet, kann Sie sich an seinen Oberschenkeln festhalten.

Fazit: Wer es gemütlich mag, für den ist die Umschlingung genau die richtige Sexstellung.

Sexstellungen-Lexikon.de
Das Buch im PDF-Format

Erfahren Sie auf knapp 300 Seiten, wie 135 verschiedene Sexstellungen Ihr Sexleben bereichern können. Erweitern Sie Ihr Repertoire und überraschen Sie Ihren Partner/ Ihre Partnerin auf erotische Weise mit mehr Abwechslung und vielseitigem Vergnügen!

Das Buch jetzt kostenlos ansehen