Amorelie

Gebeugte Körperumarmung

Die Stellung gebeugte Körperumarmung gehört zu den unkomplizierten und gleichsam recht komfortablen Positionen, die ein Paar während des Liebesspieles im Sitzen einnehmen kann.

Kamasutra Sexstellung: Körperumarmung

Hier sitzt der Mann ähnlich der Begegnung der Sonne und des Mondes in entspannter, aufrechter Haltung und verschränkt die Beine. Sie lässt sich auf seinem Schoß nieder, schlingt ein Bein um seine Taille, während sie in leicht zurück gelehnter Position ihr anderes Bein über seinen Arm legt.

Für einen optimalen Halt stützt Sie sich mit einer Hand ab, die andere liegt auf seiner Schulter. Er dagegen hält seine Partnerin stützend an der Taille oder am Rücken und kann Sie auf diese Weise beim Eindringen zu sich heran ziehen.

Fazit: In der Stellung der gebeugten Körperumarmung verändert sich der Penetrationswinkel, wodurch ein erhötes Lustempfinden bewirkt werden kann.

Sexstellungen-Lexikon.de
Das Buch im PDF-Format

Erfahren Sie auf knapp 300 Seiten, wie 135 verschiedene Sexstellungen Ihr Sexleben bereichern können. Erweitern Sie Ihr Repertoire und überraschen Sie Ihren Partner/ Ihre Partnerin auf erotische Weise mit mehr Abwechslung und vielseitigem Vergnügen!

Das Buch jetzt kostenlos ansehen