Amorelie

Der offene Krebs

Bei der Stellung offener Krebs geht es natürlich ähnlich zu wie bereits beim Krebs. Männliche Dominanz sowie erotische Beherrschung der Frau stehen dabei im Vordergrund.

Sexstellung: Der offene Krebs

Hier liegt die Frau auf dem Rücken vor ihrem Partner und zieht ihre Knie zu sich heran. Sie öffnet ihre Beine und lässt den Mann zwischen sich gleiten, der sich nun auf seine Knie gestützt weit über Sie beugt. Ihre Füße ruhen dabei auf seinen Oberschenkeln.

Für das Ausleben der dominanten männlichen Rolle in dieser Stellung kann Er seine Hände auf Ihre Schultern legen und Sie dadurch auf das Bett drücken, während Er tief in Sie eindringt.

Fazit: Der offene Krebs ist eine sehr erregende Stellung. Besonders Frauen, die sich gern beim Sex beherrschen lassen, werden daran ihren Spaß haben.

Sexstellungen-Lexikon.de
Das Buch im PDF-Format

Erfahren Sie auf knapp 300 Seiten, wie 135 verschiedene Sexstellungen Ihr Sexleben bereichern können. Erweitern Sie Ihr Repertoire und überraschen Sie Ihren Partner/ Ihre Partnerin auf erotische Weise mit mehr Abwechslung und vielseitigem Vergnügen!

Das Buch jetzt kostenlos ansehen