Amorelie

Kamasutra: Gähnstellung

Die Gähnstellung kann optisch durchaus als eine Abwandlung der Missionarsstellung bzw. Klammerstellung betrachtet werden. Sie unterscheidet sich nur in wenigen Dingen davon.

  • Kamasutra Sexstellung: Gähnstellung 2
  • Kamasutra Sexstellung: Gähnstellung

In gewohnter Weise nimmt die Frau auf dem Rücken Platz und spreizt dabei ihre Schenkel, um darin ihren Liebsten aufnehmen zu können. Gleichzeitig hebt Sie ihre Beine soweit an, wie es möglich ist und für Sie bequem bleibt.

Er liegt mit gestreckten Beinen auf Ihr und beugt sich so sehr über Sie, dass Er sich auf ihrer Schulterhöhe mit den Händen auf dem Bett abstützen kann. Während Er nun in Sie eindringt, kann Sie Ihm den Rücken oder den Po streicheln.

Fazit: In der Position Gähnstellung ist die Vagina der Frau weit geöffnet, so dass der Mann besonders tief eindringen kann.

Sexstellungen-Lexikon.de
Das Buch im PDF-Format

Erfahren Sie auf knapp 300 Seiten, wie 135 verschiedene Sexstellungen Ihr Sexleben bereichern können. Erweitern Sie Ihr Repertoire und überraschen Sie Ihren Partner/ Ihre Partnerin auf erotische Weise mit mehr Abwechslung und vielseitigem Vergnügen!

Das Buch jetzt kostenlos ansehen