Amorelie

Kamasutra: Geschulterte Beine

Die Sexstellung geschulterte Beine verlangt einige Übung sowie Körperspannung und Kraft, von beiden Partnern. Damit darüber hinaus nicht der Spaß am Sex verloren geht, ist ein langsames Rantasten ratsam.

Kamasutra Sexstellung: Geschulterte Beine

Für die richtige Positionierung in dieser Stellung ist zunächst ein Hocker oder ein Sessel notwendig, auf dem sich die Frau mit ihren Schultern und dem oberen Rücken niederlässt. Die Beine stehen dabei angewinkelt auf dem Boden, so dass Sie eine waagerechte Körperhaltung einnimmt.

Er steht mit angewinkelten Beinen vor Ihr, umfässt seine Partnerin mit den Händen am Po, der sich zwischen seinen Schenkeln befindet und hebt ihn an. Dabei zieht Sie ihre Beine mit den Knien an die Brust und lässt ihre Füße auf seinen Schultern ruhen.

Während Sie sich mit ihren Händen an seinen Oberschenkeln festhält, kann Er kraftvoll in Sie eindringen.

Fazit: Die geschulterten Beine sind durchaus empfehlenswert, es sollte nur unbedingt darauf geachtet werden, dass Er Ihr sicheren Halt gibt und der Hocker nicht wegrutschen kann.

Sexstellungen-Lexikon.de
Das Buch im PDF-Format

Erfahren Sie auf knapp 300 Seiten, wie 135 verschiedene Sexstellungen Ihr Sexleben bereichern können. Erweitern Sie Ihr Repertoire und überraschen Sie Ihren Partner/ Ihre Partnerin auf erotische Weise mit mehr Abwechslung und vielseitigem Vergnügen!

Das Buch jetzt kostenlos ansehen