Amorelie

Kamasutra: Umgekehrte Schubkarre

Die umgekehrte Schubkarre kann als eine Erweiterung des Kletter-Efeus betrachtet werden. In der Ausgangsposition gleich, aber etwas abgewandelt in der letztendlichen Ausführung.

Kamasutra Sexstellung: Umgekehrte Schubkarre

Zuerst legt sich die Frau vor ihrem Partner auf den Rücken und hebt die Beine leicht angewinkelt noch oben. Ihr Partner kniet sich an Sie, so dass Sie ihre Beine um seinen Hals schlingen kann. Die Füße sind zum festen Halt hinter seinem Nacken verschränkt.

Im Unterschied zum Kletter-Efeu erhebt sich der Mann jetzt auf seinen Knien aufrecht nach oben und zieht Sie dabei an sich hoch, so dass ihr Po genau in der richtigen Höhe ist, damit Er in Sie eindringen kann.

Fazit: Die umgekehrte Schubkarre ist nicht unbedingt für eine lange Liebesnacht geeignet, da diese Stellung für beide Partner recht schnell anstrengend werden kann. Für ein einleitendes Liebesspiel ist sie aber bestens geeignet.

Sexstellungen-Lexikon.de
Das Buch im PDF-Format

Erfahren Sie auf knapp 300 Seiten, wie 135 verschiedene Sexstellungen Ihr Sexleben bereichern können. Erweitern Sie Ihr Repertoire und überraschen Sie Ihren Partner/ Ihre Partnerin auf erotische Weise mit mehr Abwechslung und vielseitigem Vergnügen!

Das Buch jetzt kostenlos ansehen