Amorelie

Knien und seitlich strecken

Die Sexstellung Knien und seitlich strecken erlaubt dem Mann die zunehmende Erregung seiner Partnerin zu beobachten. Zusätzlich kann er Sie dabei leicht klitoral stimulieren.

Sexstellung: Knien und seitlich strecken

Für das Einnehmen dieser Position legt sich die Frau vor ihrem Partner auf den Rücken, während er auf dem Bett kniet. Anschließend umschlingt Sie mit ihren Beinen einen Oberschenkel des Mannes und Er dringt nun in Sie ein.

Fazit: Knien und seitlich strecken ist eine für beide Partner bequeme Stellung, die durchaus auch etwas länger und ausführlicher vollzogen werden kann.

Sexstellungen-Lexikon.de
Das Buch im PDF-Format

Erfahren Sie auf knapp 300 Seiten, wie 135 verschiedene Sexstellungen Ihr Sexleben bereichern können. Erweitern Sie Ihr Repertoire und überraschen Sie Ihren Partner/ Ihre Partnerin auf erotische Weise mit mehr Abwechslung und vielseitigem Vergnügen!

Das Buch jetzt kostenlos ansehen