Amorelie

Missionarsstellung/ Klammerstellung

Die Missionarsstellung oder auch Klammerstellung dürfte ohne Einschränkungen die wohl bekannteste und gleichzeitig auch einfachste Stellung sein. Sie ist sehr intim und ermöglicht beiden Partnern im Verlauf des gesamten Liebesaktes eine gewisse Erholung.

Sexstellung: Missionarsstellung

Für diese Position gibt es natürlich verschiedene Variationen, jedoch ist die Grundstellung mit der Frau unten und dem Mann auf ihr die gleiche. Je nach Belieben können die Partner hier entweder ihre Beine beide ausstrecken und eine parallele Körperausrichtung einnnehmen, oder die Frau umklammert mit ihren Beinen die Taille des Mannes, während Er in Sie eindringt.

Fazit: Die Missionarsstellung bedeutet auch aufgrund des möglichen Augenkontaktes und der Nähe sehr viel Intimität.

Sexstellungen-Lexikon.de
Das Buch im PDF-Format

Erfahren Sie auf knapp 300 Seiten, wie 135 verschiedene Sexstellungen Ihr Sexleben bereichern können. Erweitern Sie Ihr Repertoire und überraschen Sie Ihren Partner/ Ihre Partnerin auf erotische Weise mit mehr Abwechslung und vielseitigem Vergnügen!

Das Buch jetzt kostenlos ansehen