Amorelie

Schere

Für die Frau auf längere Sicht vielleicht etwas anstrengend, aber durchaus zu empfehlen, ist die Stellung Schere. Sie ist besonders geeignet, wenn Sie Ihm etwas Gutes tun möchte.

Sexstellung: Schere

Zu Beginn legt sich die Frau auf den Rücken. Je nach Gelenkigkeit spreizt Sie nun ihre gestreckten Beine, hält sich an ihren Fußgelenken fest und zieht ihre Beine soweit es geht an ihre Brust.

Er kniet vor ihr und beugt sich so stark über Sie, so dass Er sich mit seinen Händen auf Höhe ihres Busens auf dem Bett abstützen kann. In dieser Position dringt Er in Sie ein.

Bewegt Sie dabei zusätzlich ihre Beine vor und zurück, massiert Sie damit seinen Penis.

Fazit: Nicht nur für die Frau ist die Schere eine genussvolle Stellung. Gerade Männer erfreuen sich hierbei einer erregenden Extra-Behandlung.

Sexstellungen-Lexikon.de
Das Buch im PDF-Format

Erfahren Sie auf knapp 300 Seiten, wie 135 verschiedene Sexstellungen Ihr Sexleben bereichern können. Erweitern Sie Ihr Repertoire und überraschen Sie Ihren Partner/ Ihre Partnerin auf erotische Weise mit mehr Abwechslung und vielseitigem Vergnügen!

Das Buch jetzt kostenlos ansehen