Amorelie

Rückenkraulen

Die als Rückenkraulen bezeichnete Sexstellung mutet etwas akrobatisch an, verspricht aber dabei nicht nur Abwechslung, sondern auch Spaß beim Liebesspiel.

Sexstellung: Rückenkraulen

Zunächst begibt sich die Frau vor ihrem Partner auf alle Viere und stützt sich mit ihren Händen auf dem Bett ab. Er kniet nun hinter ihr nieder, wobei er ein Bein angewinkelt aufstellt.

Jetzt kann Er von hinten in Sie eindringen. Zusätzlich hebt Sie das entsprechende Bein über sein angewinkeltes Bein und kann Ihm dabei mit ihrem Fuß den Rücken massieren bzw. kraulen.

Fazit: Für beide Partner ist das Rückenkraulen eine Stellung mit gewissen Vorzügen.

Sexstellungen-Lexikon.de
Das Buch im PDF-Format

Erfahren Sie auf knapp 300 Seiten, wie 135 verschiedene Sexstellungen Ihr Sexleben bereichern können. Erweitern Sie Ihr Repertoire und überraschen Sie Ihren Partner/ Ihre Partnerin auf erotische Weise mit mehr Abwechslung und vielseitigem Vergnügen!

Das Buch jetzt kostenlos ansehen